Heidelbeer Joghurt

Dauer

10 Minuten

Portionen

1 Portion

Schwierigkeit

Einfach

Überblick

Heidelbeeren schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Kalium und Zink, Folsäure, Eisen und sekundären Pflanzenstoffen. Somit sind sie eine ideale Ergänzung für ein ausgewogenes Frühstück.

Zutaten

Joghurt

  • 250g Skyr, oder griechisches Joghurt

  • 30g tiefgekühlte oder frische Heidelbeeren

  • 1 TL frischen Zitronensaft

  • optional: 1 TL Wildes Heidelbeerfruchtjoghurt


Toppings - optional

  • 1 EL gekeimter Buchweizen

  • 1 EL Kokoschips


Zubereitung

Schritt 1


Wenn du tiefgekühlte Heidelbeeren verwendest, dann lass diese vorab etwas antauen, oder erhitze sie kurz.


Schritt 2


Das Joghurt nun kurz cremig rühren. Anschließend 3/4 der Heidelbeeren und den Zitronensaft unterrühren und mit einer Gabel grob zerdrücken.



Schritt 4


Das fertige Joghurt mit den restlichen Heidelbeeren garnieren und den Toppings bestreuen.



Das Joghurt lässt sich auch super am Vortag vorbereiten und eignet sich als perfektes Frühstück für unterwegs.