Pilz Pastinaken Pasta

Dauer

20 Minuten

Portionen

2 Portonen

Kategorie

Einfach

Überischt

Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte wenn es mal eine herzhafte Pasta sein soll.

Die Pilze und Miso Paste verleihen dem Gericht ein herrlichen Umami Aroma und runden den Geschmack der Pastinake perfekt ab.

Zutaten

  • 60g Pastinake

  • 40g Zwiebeln

  • 300g gemischte Pilze (z.B. Shiitake, Champignons und Kräuterseidlinge)

  • 3 kleine Thymianzweige

  • 1 EL Shiro Miso-Paste (helles Miso)

  • 1 EL weißes Mandelmus

  • 100ml Hafermilch

  • 100ml Weißwein

  • 2 Portionen Vollkorn- oder Hülsenfruchtpasta (á 100g)

Zubereitung

Schritt 1


Die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.



Schritt 2


Die Zwiebeln und Pastinaken in kleine Würfel schneiden, die Pilze in Streifen.



Schritt 3


In einer beschichteten Pfanne die Zwiebeln und Pastinaken 2 Minuten anbraten. De Pilze hinzufügen und weitere 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.


Schritt 4


Anschließend die Miso Paste unterrühren, die Thymianzweige hinzufügen und mit Weißwein ablöschen. Nun kurz reduzieren lassen.


Schritt 5

Das Mandelmus und die Hafermilch hinzufügen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Nudeln servieren.


Sollte die Pasta Sauce zu dick werden, kannst du einfach noch etwas Nudelwasser hinzufügen.